Unsere Leistungen umfassen:

  • Pflege und Betreuung für alle Stufen der Pflegebedürftigkeit
  • Wohnbereiche, die nach neuesten Erkenntnissen ausgestattet sind
  • fachärztliche Betreuung
  • ergotherapeutische Betreuung mit speziellem Konzept für Demenzerkrankte.
  • Gedächtnistraining, Gymnastik, Vorlesen von Tageszeitungen, Backen,
  • Kochen usw.auch im Rahmen von Feierlichkeiten und Unterhaltung
  • qualifiziertes Personal im Tages- und Nachtdienst

Unsere Zimmer im Detail:

  • In unserem Haus stehen 62 Pflegeplätze in Ein- und Zweibettzimmern zur Verfügung.
  • Jeder Bewohner kann selbstverständlich liebgewonnene Einrichtungsgegenstände und Möbel mitbringen und sein Zimmer nach eigenem Geschmack gestalten.
  • Zur Grundausstattung gehören:
    • Ein hochwertiges Pflegebett und ein Nachtschrank,
    • Ein Tisch und Stuhl sowie ein Kleiderschrank mit genügend Stauraum.
    • Gardinen und Vorhänge
    • TV-Anschluss
    • Telefonanschluss
    • eine Notrufanlage

Küche und Haushalt:

  • Für Ihr leibliches Wohl sorgt unser fachlich versiertes Küchenteam, wobei wir für Ihre Wünsche und Anregungen immer ein offenes Ohr haben.
  • Alle Mahlzeiten kochen wir tagesfrisch in hauseigener Küche.
  • Regelmäßig stehen 2 Menüs zur Auswahl, selbstverständlich bieten wir auch besondere Menüs für Diabetiker und Vegetarier an.
  • 3 abwechslungsreiche Mahlzeiten sowie Nachmittagskaffee werden täglich gereicht, die je nach Wunsch auf dem Zimmer oder im Speisesaal eingenommen werden können.
  • Diäten und Schonkost werden bei Bedarf abgestimmt.
  • Diverse kalte und warme Getränke stehen ständig zu Ihrer Verfügung, außerdem bieten wir selbstverständlich Zwischen- und Nachtmahlzeiten (z.B. bei Diabetikern) an.

  • Alle Zimmer werden regelmäßig von Mitarbeitern unserer hauseigenen Hauswirtschaft gereinigt.
  • Gerne stellen wir Ihnen Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen zur Verfügung.
  • Ihre Wäsche und Kleidungsstücke reinigt unsere hauseigene Wäscherei.

Ebenso bieten wir an:

  • Fahrten zum Arzt, Einkäufe, sowie kleinere Botengänge
  • Beratung und Ausführung des gesamten Schriftverkehrs mit Ämtern und Behörden wie z.B. Sozialämtern und Pflegekassen
  • kleinere Reparaturen durch den Hausmeister
  • öffentliche Telefonzelle in der Eingangshalle
  • Besucherparkplätze vor dem Haus