Unser Haus

Die „Senioren-Residenz" besteht seit dem Jahre 1973. Unter der Leitung von Frau Bettina Bertram wurde das ehemalige Bauernhaus 1996 aufwendig renoviert und den neuesten Erkenntnissen im Pflegebereich angepasst.
Eine umfangreiche Erweiterung erfuhr unsere Residenz im Jahr 2007 durch die Errichtung eines Neubaus mit vier Doppel- und acht Einzelzimmern, wobei der Neubau mit dem Altbau durch eine großzügige Glasüberdachung verbunden wurde.
Inmitten einer wunderschönen Natur genießt der Bewohner alle Vorzüge eines friedvollen, ruhigen und doch abwechslungsreichen Lebens. Unsere gepflegte Gartenanlage lädt zum Spaziergang und Verweilen ein. Für Senioren, die sich trotz Orientierungsschwierigkeiten bewegen möchten, ist der so genannte „rote Pfad“ eingerichtet, der im großen Bogen rund ums Haus führt.
In unserer Einrichtung gibt es keine festen Besuchszeiten, Besucher sind jederzeit herzlich willkommen, Besucherparkplätze befinden sich vor dem Haus.
In der näheren Umgebung liegen die Städte Burgdorf, Celle, Lehrte und Hannover.

Gute Zusammenarbeit mit Ärzten und Apotheken ist gewährleistet, freie Arztwahl selbstverständlich. Friseur, Fußpflege, Kosmetikerin, Masseur sowie Krankengymnast kommen jederzeit gern zu Ihnen ins Haus. Für Fahrten zum Arzt, Einkäufe sowie kleinere Botengänge stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Unsere Ergotherapeuten bietet den Bewohnern täglich Freizeitangebote an.

Das eigene Zuhause zu verlassen und sich in die Obhut einer Senioren-Residenz zu begeben, ist für viele ältere Menschen eine schwere Entscheidung. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern. Wir freuen uns Ihnen die Möglichkeit geben zu können, in angenehmer Atmosphäre zu leben und von freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Mitarbeitern umsorgt zu werden.